Die Bewegung auf der Straße leben
00115021 Renault eröffnet sein drittes experimentelles Innovationszentrum

Renault eröffnet sein drittes experimentelles Innovationszentrum

00115021 Renault eröffnet sein drittes experimentelles Innovationszentrum

Innovation von Renault

Nach Silicon Valley und Tel Aviv eröffnet Renault in Paris sein drittes Renault Open Innovation Lab mit dem Namen "Le Square" und stärkt damit seine Strukturen, die es dem Unternehmen ermöglichen, im Bereich innovativer Technologien wie autonomes Fahren, künstliche Intelligenz, Elektrofahrzeuge und Cybersicherheit eine führende Rolle zu spielen. 

Kurz vor dem 120. Jahrestag des Beginns der Automobilproduktion ist Renault dynamischer denn je, um neue Ideen und Technologien zu erforschen, die die Zukunft des Automobils bestimmen werden. In diesem Zusammenhang baut Renault ein Netz von Einrichtungen auf, um die Forschung in Bereichen zu fördern, die in den kommenden Jahren für die Entwicklung der Fahrzeuge der Marke eine wichtige Rolle spielen werden. Die ersten Einrichtungen des Netzwerks wurden 2011 im Silicon Valley in den USA eingerichtet, gefolgt von einem zweiten Büro in Tel Aviv (2016). Mit dem heute in Paris eröffneten Open Innovation Lab "Le Square" will Renault seine Bemühungen um die Entwicklung neuer Wege zur Erforschung der Zukunft der Mobilität weiter verstärken.

RenaultGroup 88448 global de Renault eröffnet sein drittes experimentelles Innovationszentrum

"Le Square" wurde als echtes Versuchszentrum konzipiert, in dem Renault-Ingenieure in enger Zusammenarbeit mit Mitarbeitern von Zulieferern und unabhängigen Forschern daran arbeiten werden, die strategische Entscheidung der Marke zu bekräftigen, im Zentrum von Entwicklungen und Innovationen zu bleiben. Die jeweiligen Zentren in Silicon Valley und Tel Aviv konzentrieren sich auf autonomes Fahren - künstliche Intelligenz (Silicon Valley) und Elektrofahrzeuge - Internetsicherheit (Tel Aviv).